Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Praxis Mittelpunkt
Giebeleichstrasse 82
8152 Glattbrugg

043 321 20 39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webprogrammierung

Webuniverse Informatik
Corinne Meister
www.webuniverse.ch

 

Urheber Startseiten Foto: Smileus - fotolia.com

Juni 2020

«Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber leben muss man es vorwärts.»

                                                                                         (Søren Kierkegaard)

 

AdobeStock 308231448AdobeStock 309590657

Die (Corona)-Krise als Karrierebooster

«Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber leben muss man es vorwärts.» (Søren Kierkegaard)

Die (Corona)-Krise als Karrierebooster

Die Lockerung des Lockdowns lockt. Dies nach massenhaft abgesagten Veranstaltungen, milliardenschweren Geldspritzen, Homeoffice, Hamsterkäufen, Homeschooling, Kurzarbeit, Entlassungen, Verschwörungstheorien, Gesichtsmaskenengpass und Social Distance…UND JETZT?

Vor elf Wochen wurde in der Schweiz vom Bundesrat der Lockdown verfügt, um uns alle vor dem Corona-Virus zu schützen. Wie waren Sie davon betroffen und wie haben Sie darauf reagiert? Was hat die Bedrohung durch diesen kleinen, potenziell tödlichen Erreger mit Ihnen gemacht? Jetzt wo die schlimmsten Szenarien Gott sei Dank nicht eingetroffen sind, kann die Regierung die einschneidenden Bestimmungen Schritt für Schritt wieder lockern. Doch bevor wir die wiedergefundene Freiheit geniessen und flugs zum « business as usual » übergehen, lade ich Sie ein noch einmal gemütlich zurückzulehnen und mit etwas Abstand zur akuten Phase darüber nachzudenken, wie Sie sich zu Beginn der Corona-Krise gefühlt und wie sie gehandelt haben. 

Waren sie beunruhigt, verärgert, wütend, ängstlich, gar panisch, geschockt, verzweifelt, starr, überaktiv oder demonstrativ gelassen, gleichgültig, ignorant, gar rebellisch? Pessimistisch oder optimistisch? Wie auch immer - jeder reagiert automatisch auf seine individuelle Art auf eine so ungewöhnliche Situation und lernt sich dabei möglicherweise ganz neu kennen. Und genau hier liegt die Chance für die Zukunft! Unter Druck offenbaren sich unsere tiefer liegenden Denk – und Reaktionsmuster, die unser Verhalten, unseren Lebensstil prägen. Unbewusstes wird bewusst. 

Darin liegt der Schlüssel für echte nachhaltige Veränderung. Das nennt man dann Innovation. Wollen Sie als Persönlichkeit wachsen und einen grossen Schritt nach vorne tun? Die Krise beinhaltet die Chance, ihr persönlicher Karriere - ja Lebensbooster zu werden! 

Wie sagt es Carey Niewhof so schön: 

« Crisis is a cradle for innovation. And the future belongs to the innovators. »

Zu Deutsch: « Die Krise ist eine Wiege der Innovation. Und die Zukunft gehört den Innovatoren. »

Als Coach bin ich gerne Ihr Gesprächspartner und Ermutiger für Ihren persönlichen Lern – und Wachstumsprozess.

 

Herzlich grüsst Sie im Namen des Praxismittelpunkt-Teams

Reini Kiener