Seelsorge

Das Leben ist wie ein fliessendes Wasser und wir sind die Steine darinn, die es umspült und stetig verändert

                                                                                                                    Thomas Häntsch

 

Als therapeutische Seelsorger gehen wir vom christlichen Menschenbild aus, das uns in der Bibel begegnet:

Jeder Mensch ist ein einmaliges Geschöpf Gottes - in seiner Art, in seinem Tun und Denken unvergleichlich

Die Wertschätzung und Liebe, die sich in der persönlichen Zuwendung Gottes zum Menschen zeigen, ist für uns Seelsorger das Fundament für die therapeutische Begleitung.

  • Das seelsorgerliche Begleiten über eine gewisse Zeit kann Ihnen Zusammenhänge offenlegen und verständlich machen. Es eröffnet Ihnen neue, ermutigende Lösungsmöglichkeiten.
  • Sie werden unterstützt, eine positive Beziehung zu sich selbst (zurück) zu gewinnen, zuversichtlich weiter zu gehen und Ihre Gemeinschaft mit Gott zu vertiefen.

 

Sind Sie interessiert? Buchen Sie einen Termin bei Andreas Stutz oder Rahel Sondheimer-ganz bequem per Onlinebuchungper Telefon unter der Hauptnummer 043 321 20 39