Gesundheits- und Lebensberatung

Schön, dass Sie uns kennen lernen möchten

Suchen Sie Unterstützung und Begleitung bei Gesundheitsfragen, persönlichen Themen oder Glaubensfragen?

Wir stehen Ihnen gerne bei - um das Leben neu zu gestalten und zu entwickeln.
 

Snacks - 2 - go

Die Sommerzeit ist da und damit auch die Zeit für Ausflüge mit dem Fahrrad, Inline Skates oder zu Fuss. Ob über Stock und Stein oder an einem See, immer wieder bieten sich schöne und entspannte Orte für eine Pause an.
Bei mehrstündigen Ausflügen mit körperlicher Betätigung sind kleine Pausen als «Energietanker» wichtig. Damit man für den nächsten Abschnitt wieder mit Power versorgt ist, sind kohlenhydrat- und ballaststoffreiche Nahrungsmittel von Vorteil. Die Kohlenhydrate werden durch die Aktivität gleich wieder vom Körper benötigt. Weiter wird durch mehrere kleinere Zwischenmahlzeiten die Verdauung weniger belastet und das körperliche Wohlbefinden gefördert.
Für die Zwischenraste, alle 1,5 – 2 Stunden, sind folgende Knabbereien empfehlenswert:

☼ eine Handvoll Dörrfrüchte, wie Aprikosen, Zwetschgen, Apfel usw.
☼ eine Handvoll Nüsse und Mandeln
☼ 5 Willisauer Ringli
☼ kleines Biberli gefüllt
☼ 1 Getreideriegel
☼ 5 Stk. Darvida oder Blévita
☼ 1 Portion Früchte, wie Birne, Apfel oder Banane
☼ 3-4 Reiswaffeln mit Schokolade
☼ 1 Reihe Schokolade, Schokoladeriegel oder Mini-Snickers
☼ eine Handvoll Salzstängeli

Während solch ereignisreichen und aktiven Tagen sollte das Trinken nicht in Vergessenheit geraten. Denn durch das Schwitzen geht Flüssigkeit und Salz verloren, welche wieder zugeführt werden muss. Bei Aktivitäten von über 1h, wie Wanderungen, Fahrradtouren oder bei heissen Temperaturen, beginnen sie bereits früh, vor der Aktivität genügend zu trinken. Der zusätzliche Flüssigkeitsbedarf liegt bei 4-8 dl pro Stunde. Empfehlenswert sind Wasser, Schorle oder verdünnte Fruchtsäfte. Gezielte Ernährungsempfehlungen für Sportler und die Einnahme von Sportgetränken macht nur bei leistungsorientierten Aktivitäten Sinn.

Tipps für unterwegs

☼ Früchte von fester Form (nicht stark saftend) mitnehmen,
☼ Snacks in Boxen oder Tüten abfüllen, und gleich portionieren
☼ In die Trinkflasche einige Schnitze Zitrone, Limette, Blätter von Pfefferminze oder Zitronenmelisse geben und immer wieder mit Wasser auffüllen.

http://www.forumsportnutrition.ch/wpcontent/uploads/pdf/Lebensmittelpyramide_Sport_DE.pdf
http://www.sge-ssn.ch/media/Merkblatt_Ernaehrung_fuer_sportlich_aktive_Erwachsene_2011.pdf