Zur Person und Anerkennung

Mit Jahrgang 1969 studierte ich an der Staatsunabhängigen theologischen Hochschule STH in Riehen BS, an der ich 1995 mit einem Master of theology (Lic. theol.) abschloss. Zunächst widmete ich mich der kirchlichen Jugendarbeit in Schaffhausen. Erste Gemeindeleitererfahrungen sammelte ich in Bargen BE. 2004-13 übernahm ich die Gemeindeleitung der Pfingstgemeinde Kloten. 2020 promovierte ich am Whitefield Theological Seminary in Florida im Bereich der biblischen Hermeneutik (Dr. theol.). Heute bin ich stellvertretender Gemeindeleiter in der Pfingstgemeinde Schaffhausen und habe ein Lehrmandat in der Pfingstgemeinde Zürich inne. Als Autor verschiedener Bücher unterrichte ich an einigen Bibelschulen und in Kirchgemeinden und coache Menschen als Betrieblicher Mentor FA / Dipl. Coach SCA in den Räumen der Praxis Mittelpunkt, oder mache Team-Coachings vor Ort. Meine Hobbys sind Bergwandern, Biken und Fotografieren. Ich bin verheiratet mit Rahel, psychosoziale Beraterin. Wir haben drei erwachsene Kinder.

Zu einem kleinen Rückblick meiner ersten 25 Jahre Vollzeitdienst und was ich daraus gelernt habe, siehe meinen Blogeintrag.

Eine Übersicht (inkl. den Links) über alle Angebote, Videos, Podcasts und Fachartikel können hier als PDF heruntergeladen werden.

Ich freue mich auf eine Kontaktnahme per Mail oder per Telefon.

Ausbildungen

Verbandsverbindungen

Ich bin Prüfungsexperte bei der Schweizer Kader Organisation SKO

Ich bin Mitglied der Swiss Coaching Association SCA

Jährliche Weiterbildungen gehören bei mir als Selbstverständlichkeit dazu. Eigenreflexoin hilft zum Verständnis anderer.

Grundlagen